Last-Generatoren

Datenströme Testen, Gestalten und Auswerten

Daten-Netze können heute mit einer Fülle von Hersteller-Produkten und mit einer vor wenigen Jahren noch kaum denkbaren Leistungs-Klasse realisiert werden. Die Durchsatzleistungen und Performance-Angaben der Lösungen sind oft derart groß, dass eine Prüfung der angegebenen Datenleistungen mit den normalen aktiven Geräten oder vorhandenen Netzwerk-Komponenten und auch Prüf-Routinen im Netz kaum wirklich nachzuweisen sind. Für die Durchführung von Last-Tests zu Abnahmemessungen oder im Falle von Simulations-Prüfungen im Netzwerk sind hier gesonderte Werkzeuge notwendig. Mit Hilfe der eigens für den Hochlast-Bereich  und auch für sicherheits-relevante Penetrations-Tests entwickelten Werkzeuge kann der Kunde diese Nachweise erbringen.

Man unterscheidet bei den Netzwerk-Last-Generatoren zwischen zwei Last-Verfahren. In der einfacheren Form wird ein auf die OSI-Schichten 2 und 3 basierender Grundlast-Verkehr generiert, der von einem oder mehreren „Device-under-Test“ (DuT) Systemen übertragen werden soll.

Die DuTs werden in einer Art Zangen-Formation unter Last genommen und die Eingangsdaten der Generator-Seite mit den Empfangsdaten auf der Receiver-Seite verglichen. Um die Prüfung hoch komplexer Lösungen wie z.B. Load-Balancern zu ermöglichen, ist für den Test in der höchsten Klasse ein Live-Betrieb mit konkretem „real live content“ zu erzeugen, dem so genanntem „Stateful Traffic“. Die Qualität der getesteten Netzwerk-Infrastruktur wird mittels aufwändiger Reportings nachgewiesen und eine Abnahmeprüfung kann auf der Basis der ermittelten Eckdaten erfolgen.

Die magellan netzwerke bietet im Bereich der Netzwerk-Lastgeneratoren sowohl Einstiegs-Produkte an die als Teil einer Mess-Plattform für einen einfachen Datenstrom genutzt werden kann, als auch hochlastfähige Systeme für Enterprise- und Carrier/Mobile Carrier-Lösungen. Gegebenenfalls kann der Kunde die Produkte der vorgestellten Hersteller auch auf Basis einer Anmietung für individuelle und vorher zu bestimmende Zeitdauer anmieten (ab ca. 1 Woche). Auf Wunsch können die Werkzeuge auch von Produkt-Spezialisten vor Ort installiert und betrieben werden.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Einverstanden