Wir nutzen matomo zur anonymisierten Reichweitenerfassung. Mehr Informationen, sowie eine Option zum Opt-out, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

magCAST: Infoblox – Neue Herausforderungen im hybriden Netzwerk

  • 02.03.2022 | 10 Uhr | Online

Trotz moderner Security Architekturen schaffen es Angreifer immer wieder, Unternehmen zu kompromittieren. DNS spielt dabei sehr häufig eine entscheidende Rolle!

Durch den Wandel der Unternehmensnetze (von einer zentralen – in eine dezentrale Architektur) und den rasanten Anstieg der Homeoffice-Arbeitsplätze, haben sich auch die Art der Zugriffe auf (Cloud-) Applikationen stark verändert. Traditionelle Security-Stacks können sich nicht so schnell an diese Anforderungen anpassen, was Angreifer natürlich wissen und gnadenlos ausnutzen. Infoblox BloxOne Threat Defense kann hierbei sehr schnell implementiert werden und als solide und skalierbare Sicherheitslösung standortübergreifend Abhilfe schaffen.

Wie Sie den neuen Herausforderungen in hybriden Netzwerken begegnen können, verraten wir Ihnen in unserem magCAST.

 

Folgende Agendapunkte erwarten Sie in unserem magCAST:

  • Wie nutzen Angreifer DNS in ihren Angriffen
  • DNS als zusätzlicher Kontrollpunkt und als übergreifender Security Layer (inkl. Live Demo)
  • Wie komplex ist der Rollout
  • Einbindung in den bestehenden Security Stack (inkl. Live Demo)
  • Q&A

Host:
Marcel Bersch, Account Manager, magellan netzwerke GmbH

Referent:

Stephan Fritsche, Product Sales Specialist, Infoblox

Die Anmeldung ist leider bereits geschlossen.

Aktuelle Veranstaltungen und Webinare finden Sie in unserer Übersicht.

magCAST: Infoblox – Neue Herausforderungen im hybriden Netzwerk

Zurück

News

Das FERNAO-Netzwerk

Durch den Zusammenschluss der Unternehmen profitieren Kunden von ganzheitlichen IT-Lösungen aus einer Hand – professionell und spezialisiert auf Ihre Projekte abgestimmt.

Folgen Sie uns:
facebook twitter youtube linkedin xing instagram