Riverbed

SteelCentral (ehemals Cascade)

Riverbed Logo

SteelCentral kombiniert Datenflussanalyse (NetFlow, sFlow, J-Flow, IPFIX usw.) mit Paketaufzeichnung und -analyse, legt diese in einem einzigen logischen Datenspeicher ab und bietet so eine integrierte, anwendungsorientierte Lösung nach dem Top-Down-Prinzip für das Netzwerk Performance Management. Mit der integrierten Ansicht für alle Netzwerkdaten können wichtige Dienste und Anwendungen erkannt und zugeordnet werden, der Status analysiert und Berichte erstellt, sowie Probleme bei der Netzwerkleistung und Sicherheit schneller behoben werden.
SteelCentral umfasst Erkennungs- und Dependency Mapping-Funktionen, die für Konsolidierung, Disaster Recovery und Cloud-Projekte unverzichtbar sind.