Application-Monitoring

Ich sehe was, was du nicht siehst

Applikations-Monitoring wird meist als eine Teildisziplin der Bereiche Netzwerk-Analyse & Troubleshooting sowie des Performance-Managements gesehen.

Während traditionelle Netzwerk-Analyse-Ansätze meist auf der relativ mühsamen Dekodierung von Netzwerk-Paketen „im Fluss“, also mit der sequentiellen Expert-Auswertung von Trace-Daten beruhen, sind moderne Monitoring- und Analyse-Werkzeuge heute idealer Weise mit intelligenten Expert-Modulen ausgestattet.

Die reinen Paket-Daten werden nicht mehr „Stück für Stück“ dekodiert sondern die jeweiligen Flows in Ihren Protokoll-Sequenzen gegliedert und die Zeit-Verzögerungen zwischen Client und Server, Netzwerk- und Applikations-Verzögerungen unterschieden.

Insbesondere die kommerziellen Tools bieten hierbei ein hohes Maß an Nutzwert, da mit wenigen Schritten zwischen der Ursache und Auswirkung einer Applikations-Störung unterschieden werden kann. Moderne Applikations-Überwachungswerkzeuge sind heute sowohl auf Notebook-Systemen als auch auf Basis leistungsstarker Probe-Appliances realisierbar.

Die magellan netzwerke führt verschiedene professionelle Produkte renommierter Hersteller sowohl für den klassischen Enterprise-Einsatz als auch für den Bereich von Hochleistungs-Netzwerken im Provider und Carrier-Bereich.