Aerohive Networks

Drahtlos verbunden

Aerohive.png

Aerohive Networks bietet eine neue Art von WiFi System an; ein zentral managebares WLAN ganz ohne WLAN Controller.

Basierend auf kooperativen Netzwerken, organisieren sich die einzelnen Access Points selbstständig in Gruppen zu einem sogenannten „Hive“. Diese verhalten sich als eine Einheit und lassen sich ohne die sonst notwendigen zentralen WLAN Controller managen. In diesem Hive kommunizieren und tauschen die Access Points Kontrollinformationen direkt untereinander aus.

Für die Konfiguration sowie das Monitoring bietet Aerohive eine webbasierte virtuelle Appliance an, welche entweder lokal im eigenen Rechenzentrum oder in der Aerohive-Cloud betrieben werden kann.


Weitere Features
:
  • Zugangskontrolle

  • Quality of Service

  • Stateful Inspection Layer 4-7 Firewall

  • Routingprotokoll für Mesh-Anwendungen

  • Gastzugänge

  • einfache und intuitive Einrichtung bei der Verkabelung und WLAN Planung

  • flexible Skalierung der Access Points

  • hoher Investitionsschutz

  • private PSK