Wireless

Grenzenlos mobil

WLANs sorgen nicht nur für den schnellen und unkomplizierten Zugang zu den Netzressourcen für Laptops, sondern bilden die Grundlage für eine Vielzahl unterschiedlicher Anwendungen und Anwendergruppen. WLANs sorgen für den Netzzugang aller möglichen Geräte. Hierzu gehören neben PCs und Servern auch PDAs, Tablet Computer, Telefone, Barcode Scanner und andere spezialisierte Geräte.

Daher müssen heute WLANs errichtet werden, die bereits im Grundkonzept Sicherheit, Managebarkeit und Performance integriert haben. Auf Basis dieser Grundpfeiler lässt sich eine durchgängige Netzumgebung errichten, die die Vorteile der Mobilität in die Geschäftsabläufe integriert und damit den signifikanten Wettbewerbsvorteil schafft.

Um die neuen und erweiterten WLAN Funktionen und Anwendungen optimal nutzen zu können, muss das WLAN in der Lage sein, eine Vielzahl unterschiedlicher Services parallel bereitzustellen. Hierzu gehören: optimale Performance, durchgängige Sicherheit und Quality of Service (QoS) Funktionen.

Um nicht den weiteren Ausbau des Netzwerks zu behindern, bedarf das WLAN Konzept einer integrierten Skalierbarkeit und den notwendigen offenen Schnittstellen. Zur Absicherung der bereits getätigten Investitionen und für eine einfache Integration eines WLAN Konzepts müssen alle, bereits im Netzwerk vorhandenen, Netzkomponenten transparent unterstützt werden.


Sicherheit

WLANs sind unweigerlich Angriffen auf die Sicherheit ausgesetzt und können nicht wie die kabelgebundenen LANs per konventionellen Firewalls und VPN Sicherheitssystemen geschützt werden. Im normalen Alltagsbetrieb können sich jederzeit ungesicherte WLAN Access Points (so genannte Rogue Access Points) in das Netz integrieren.

Dabei ist es völlig unerheblich, ob der Zugang bewusst, oder durch eine falsche Konfiguration erzwungen wurde. Resultat ist, dass über einen solchen unregistrierten und unkontrollierten Zugangspunkt die Angreifer und Hacker in das Firmennetz eindringen können. Die Schäden und die rechtlichen sowie die finanziellen Folgen hat das Unternehmen zu tragen.

Darüber hinaus kommt es durch falsche Zuordnung von fremden Clients auf die Access Points im Unternehmen immer wieder zu falschen Zugriffen auf die Netzressourcen. Eine gutes WLAN System löst diese WLAN-Sicherheitsprobleme und sorgt für den gleichen Schutz, den klassische Firewalls und IPS Systeme in den kabelgebundenen Netzwerken bieten.