SimpliVity

OmniCube

SimpliVitySimpliVity wurde 2009 gegründet und hat es sich zum Ziel gemacht, die IT-Infrastruktur für Unternehmen zu vereinfachen, besonders im Hinblick auf virtualisierte Umgebungen. Als Anbieter im Segment der „Converged Infrastruktur“ gehen sie noch einen Schritt weiter und haben eine „hyper-Converged Infrastructure“ entwickelt. Mit dem eigenen CI-System OmniCube möchte SimpliVity „Konvergenz 3.0“ anbieten.
Auf der VMworld 2013 hat SimpliVity gegen 200 renommierte Kandidaten den Best of Show Award gewonnen.
SimpliVity-OmniCube-Grafik
Der SimpliVity OmniCube vereint die klassischen Bestandteile eines DataCenters wie Server, Storage und WAN-Optierung in nur einer Box. Statt der Anschaffung von 8-12 Geräten benötigen Sie nur noch eines bzw. aus Redundanzgründen sinvollerweise zwei. Die Implementierung, Verwaltung und Erweiterung ist denkbar einfach.

 

Für weitere Informationen zum OmniCube von Simplivity können Sie sich gerne jederzeit an uns wenden oder gleich auf die Links klicken.