WLAN-Ausleuchtung

Drahtlos gut vorbereitet

Das Entscheidende für eine gute Implementierung ist die perfekte Vorbereitung. Insbesondere im WLAN-Bereich, wo die optimale Ausleuchtung die Voraussetzung für den richtigen Einsatz hinsichtlich Anzahl und Standort der AccessPoints ist.

Wir planen Ihr WLAN mit Hilfe modernster Software-Tools und bestimmen die am besten geeigneten Konfigurationen und Antennentypen für Ihre Anforderungen, dabei achten wir auf die Signalausbreitung zwischen den Etagen und stockwerkübergreifende Kanalinterferenzen.

Eine Simulation der Auswirkungen variierender Datenverkehrslasten und verschie- dener Wi-Fi-Geräte auf die Netzwerkleistung gibt uns wichtige Erkenntnisse bei der Planung Ihres Netzwerks.

Die Ausleuchtung kann dabei direkt vor Ort oder aber bereits im Vorfeld virtuell auf Basis vorliegender Gebäudepläne erfolgen.

Dabei werden u.a. folgende Punkte berücksichtigt:

  • Anzahl der benötigten AccessPoints in Abhängigkeit zur geplanten Applikation (bspw. für VoIP over WLAN)

  • Optimaler Standort der AccessPoints unter Berücksichtigung der Stromversorgung

  • Einsatz von Antennen

  • Ausbreitung des Wireless-LAN unter Berücksichtigung der baulichen Gegebenheiten, wie z.B. Wänden, Türen, etc.

  • Empfangssignalstärke

  • Signal-Rausch-Abstandes (SNR / Signal-Noise-Ratio)

  • Cross Channel Interferenzen, Interferenzen zwischen mehreren AccessPoints

  • Berücksichtigung von Sicherheitsaspekten