• Switching & Routing
    • Wireless-Lösungen
    • Loadbalancing und Application Delivery
    • WAN-Optimierung
    • IP-Adressmanagement
    • ...
    • Cloud Security
    • Next Generation Security Platforms
    • Firewalls & UTM
    • Security Gateways
    • Vulnerability Scanner
    • ...
    • Analyse-Werkzeuge
    • Data Access- / Tap-Systeme
    • Application Monitoring
    • Log Management Systeme
    • Flow Management Systeme
    • ...
    • WDM/DWDM-Technologie
    • DSL-Lösungen
    • Data Access- / Tap Systeme
    • Field-Service / Handheld Tester
    • Flow Management Systeme
    •     
    • Hyper-Konvergente Infrastruktur
    • Server Virtualisierung
    • Microsoft Lösungen
    • Storage-Lösungen
    • E-Mail-Archivierungen
    • ...
    • Network Operation Center
    • Managed Security Services
    • Managed Hosting Services
    • Managed Networking Services
    • Managed Backup Services
    • ...
  • IP Networking

  • IT Security

  • Monitoring & Analyse

  • Carrier-Lösungen

  • Data Center Lösungen

  • Network Operation Center

04/18 vonRoll itec AG heißt ab sofort Somnitec AG

Köln, 03. April 2018

Der Schweizer Spezialist für IT-Infrastruktur Outsourcing und Cloud vonRoll itec, gibt sich einen neuen Namen: Seit dem 1. April heißt das Unternehmen Somnitec. Die Veränderung folgt auf den Verkauf der Aktien an die FERNAO Networks und die Geschäftsleitung im Mai 2017 (wir berichteten). Im Zuge des Verkaufs stieg die Firma aus der Vonroll Infratec Gruppe aus.

Neben der Namensänderung werden bei Somnitec zwei neue Leitungsfunktionen eingeführt.
Mirco Blöchliger wird der neue Head of Delivery und übernimmt auf dieser Position Teile der operativen Betriebsaktivitäten von COO Vanja Rohr. Tobias Franz wird Head of Technology und baut den Markt mit hybriden Cloud-Lösungen im Microsoft-Umfeld aus und entwickelt die Innovationsthemen weiter. Durch den neuen Backup in der Geschäftsleitung kann COO Vanja Rohr sich verstärkt auf das Thema Business Development konzentrieren und die strategischen Bereiche Hybrid Cloud, SAP Hana und die Auslandsstrategie weiterführen.

CEO bleibt weiterhin Martin Vogt. "Die Trennung von der vonRoll Infratec Gruppe, die Namensänderung und der neue Gesamtauftritt von Somnitec unterstreichen die konsequente Weiterführung der bewährten Strategie und sind gleichzeitig Ausdruck unserer stetigen Weiterentwicklung", sagt Somnitec CEO Martin Vogt. "Unsere Kunden erhalten auch mit der Namensänderung und dem Rebranding weiterhin sämtliche Leistungen aus der Hand einer Schweizer Firma." Das Management und das gesamte Team stehen unverändert als Ansprechpartner zur Verfügung.

somnitec logo RGB rz

Mit der Namensänderung wurde auch das CI und die Website erneuert. Weitere Informationen zum neuen Gesamtauftritt finden Sie unter www.somnitec.ch